MobiARC

MobiARC: Kompakt. Leistungsstark. Tragbar!

Die Produktlinie der Merkle Elektroden-Schweißinverter ist konsequent auf die Anforderungen der Anwender abgestimmt. Produkte in 2 Leistungsklassen von 160 A bis 280 A Schweißstrom erfüllen jeden Anspruch.

  • Inverter-Stromquellen: klein, handlich, tragbar – ideal für Montage und Werkstatt.
  • Stufenlose Stromeinstellung.
  • Digitalanzeige für Schweißstrom.*
  • Serienmäßig Fernregleranschluss.*
    Polaritätsumschaltung am Fernregler bei MobiARC 282 cel+-
  • Fallnahtsicher und cellulose tauglich.*
  • Dynamische Stromnachregelung (Arc Force): Wird die Elektrode in das Schweißbad hinein gedrückt, so erhöht sich der Strom, um ein Festkleben zu vermeiden.
  • Elektroden-Hochstart (Hotstart): Zum sicheren Zünden stellt sich für
    kurze Zeit (einstellbar) ein höherer Zündstrom (einstellbar) ein.
  • Anti Stick Funktion: Beim Fest kleben der Elektrode wird der Strom sofort abgeschaltet. Neustart nach dem Ablösen erst mit kurzer Verzögerung.
  • TIG-Schweißen mit LiftTIG-Zündung optional möglich.
  • Zugelassen für den Betrieb unter erhöhter elektrischer Gefährdung,
    S-Zeichen nach EN 60974-1.

*nicht bei MobiARC 160

Die Baureihe MobiARC umfasst drei Geräte:

MobiARC 160: Ob für Schweißarbeiten beim Kunden, auf der Montage oder in der Werkstatt: Der MobiARC 160 bietet immer volle Leistung bis 160 A Schweißstrom bei haushaltsüblicher Netzspannung von 230 V.

MobiARC 282 cel: Serienmäßig mit Digitalanzeige, Fernregleranschluss und einer Schweißstromleistung von 280 A überzeugt der MobiARC 282 cel.

MobiARC 282 cel +/- : Polaritätsumschaltung am Fernregler bei MobiARC 282 cel+-

 

Die “Technischen Daten” der einzelnen Geräte sind in der PDF Datei enthalten.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>MobiARC<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.